Einleitung
 
Austrian Map online - ein Service des BEV - steht im Internet kostenlos zur Verfügung. Alle Internetsurfer und Besucher unserer Adresse www.austrianmap.at haben die Möglichkeit, rund um die Uhr mit Hilfe unserer Landkarten, der Geographischen Namensdatenbank GEONAM und der Gemeindenamen schnell und aktuell einen gesuchten Ort in ganz Österreich zu finden. Die @map-Funktion ermöglicht zusätzlich die Platzierung von Symbolen in der Karte und Integration des Kartenausschnittes in ein e-mail zur Symbolisierung z.B. eines Treffpunktes.
 
Werkzeuge und Navigation
 
Übersichtsfenster Österreich
Im Übersichtsfenster zeigt ein rotes Fadenkreuz das Zentrum des dargestellten Kartenfensters an. Bei kleineren Maßstäben zeigt ein rotes Rechteck den aktuell gewählten Kartenausschnitt. Sie haben die Möglichkeit, in diesem Übersichtsfenster durch Mausklick ein Gebiet zu wählen, das im Kartenfenster angezeigt wird.
 
  Zoom in
Jeder Klick in die Karte vergrößert die Anzeige um den Faktor 2. Das heißt, der Abstand vom linken zum rechten Kartenrand halbiert sich. Weiters können Sie mit der Maus ein Rechteck in der Karte aufziehen und auf den so gewählten Ausschnitt vergrößern.
 
  Pan - Karte verschieben
Mit diesem Werkzeug können Sie den Kartenausschnitt mit der gedrückten linken Maustaste verschieben.
 
  Strecke messen
Mit diesem Werkzeug können im Kartenfenster Entfernungsmessungen durchgeführt werden. Hierzu ist zunächst die Funktion zu aktivieren und der Ausgangspunkt und jeder weitere Punkt auf der Karte mit der linken Maustaste anzuwählen. Der Endpunkt der zu messenden Strecke ist mit Doppelklick zu setzen. Der erste und der letzte Punkt werden durch ein Fähnchen-Symbol markiert. In einem Informationsfenster werden alle gemessenen Teilstrecken und die Gesamtstrecke angezeigt.
 
  Markierung löschen
Mit diesem Werkzeug können Sie in der Karte angezeigte Markierungen (z.B. Gemeindegrenzen, Bezugspunkte von geographischen Namen, gemessene Strecken und Koordinaten) löschen.
 
  Koordinaten bestimmen

Mit diesem Werkzeug können Sie im Kartenfenster die Koordinaten von Punkten ermitteln. Nach Setzen eines Punktes wird dieser durch ein Fähnchen-Symbol markiert, die Koordinaten werden in einer Informationsbox angezeigt.

Beispiel:
Referenzsystem:   ETRS89
Geographische Länge:   9° 45' 14''
Geographische Breite:   47° 28' 23''
Rechtswert (UTM):   556815 m
Hochwert (UTM):   5258020 m
Zone:   32

 
  Drucken
Dieser Befehl ermöglicht, das Kartenfenster auszudrucken. Die Ausgabe ist für das Papierformat DIN A4 konzipiert und zusätzlich mit Bestellhinweisen versehen.
 
  Fenster verkleinern
Dieser Befehl verkleinert das gesamte Browserfenster auf die kleinste mögliche Größe.
Anmerkung: Durch Ziehen am Browserfensterrahmen lässt sich jedoch das Browserfenster vergrößern bzw. verkleinern mit der kleinsten Größe von 800x600 Pixel.
 
  Fenster vergrößern
Dieser Befehl vergrößert das Browserfenster auf die Größe von 1024x768 Pixel.
Anmerkung: Durch Ziehen am Browserfensterrahmen lässt sich jedoch das Browserfenster vergrößern bzw. verkleinern mit der kleinsten Größe von 800x600 Pixel
 
  Karte per Mail versenden
Mit diesem Befehl können Sie die aktuelle Kartenansicht an einer beliebigen Stelle mit einem Symbol versehen und per Email versenden. Nach einem Klick auf dieses Werkzeug öffnet sich zunächst ein Fenster zum Auswählen des Symbols. Nach dem Schließen des Auswahlfensters können Sie durch Klick in die Karte das gewählte Symbol platzieren.
 
Suchfunktion - Funktionsweise
 

Austrian Map online hilft Ihnen bei der Suche von geographischen Namen und politischen Gemeinden in Österreich und zeigt Ihre Auswahl in der Mitte des Kartenfensters an. Geographische Namen sind Siedlungsnamen wie Stadt, Markt, Dorf, Gehöft aber auch Berg-, Gebiets- oder Gewässernamen.
Die geographischen Namen stammen aus der Datenbank GEONAM, die vom Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen geführt wird und ca. 115.000 Namen der amtlichen Österreichischen Karte 1:50.000 im Inland enthält.
Die politischen Gemeinden stammen aus der Verwaltungsgrenzdatenbank.

Geographischer Name

Die Eingabe im Feld muss mindestens 2 Buchstaben außer einem etwaigen Platzhalterzeichen [*] umfassen.

Bundeslandauswahl

Die Suche kann über ganz Österreich erfolgen oder auf ein Bundesland eingeschränkt werden.

Suchergebnisse

In der Liste der Suchergebnisse werden alle gefundenen geographischen Namen und politischen Gemeinden aufgelistet. Die Sortierung der Daten erfolgt nach folgenden Kriterien:
Das erste Sortierkriterium und die Überschriften 1. Ordnung bilden die Bundesländernamen.
Im nächsten Schritt werden die Daten nach dem Typ (geografischer Name oder politische Gemeinde) sortiert.
Innerhalb des Typs werden die Daten alphabetisch sortiert.

Details

Mit dieser Funktion erhalten Sie Zusatzinformationen zu dem markierten Namen. Es wird Ihnen eine Informationsbox mit folgendem Inhalt geboten (z.B.):

Geographischer Name:   Imst
Verwaltungsbezirk:   Imst
Bundesland:   Tirol
Blattnummer der ÖK 50 BMN:   145
Blattnummer der ÖK 50 UTM:   2221
Referenzsystem:   ETRS89
Geographische Länge:   10° 44' 25''
Geographische Breite:   47° 14' 45''
Rechtswert (UTM):   203795
Hochswert (UTM):   375040

Zeigen in Karte

Bei geographischen Namen:
Im großen Kartenfenster wird Ihr gewählter Name in der Mitte des Kartenfensters auf der Karte im Maßstab 1:15.000 dargestellt, und der Zeichenschlüssel zu dieser Landkarte steht im linken Bereich des Fensters unter 'Legende' zur Verfügung.

Bei Gemeindenamen:
Im Kartenfenster wird das kleinste, das Gemeindegebiet umschreibende Rechteck in geeignetem Maßstab dargestellt. Die Fläche der politischen Gemeinde ist darin rot schraffiert.

 
Karten - Legende
 

Zur Navigation werden in Austrian Map online die Rasterdaten folgender staatlicher Kartenwerke des BEV dargestellt:

Österreichische Karte 1:50 000 (ÖK50)
Österreichische Karte 1:250 000 (ÖK250)
Österreichische Karte 1:500 000 (ÖK500)
In kleineren Maßstabsbereichen werden Übersichtsdarstellungen von Österreich verwendet.

Für das KM50, KM250 und KM500 stehen die jeweiligen Zeichenschlüssel im linken Bereich des Fensters unter 'Legende' zur Verfügung.
Die Zeichenschlüssel sind in mehrere Teilbereiche gegliedert (z. B. Boden- und Bodenbewuchs, Gewässer, Verkehrswege, usw.). Durch einfaches Anklicken werden die Symbole und Signaturen eines Teilbereiches dargestellt, durch erneutes Anklicken wird das Fenster wieder geschlossen.

 
Koordinatensystem
 
Alle Koordinatenangaben beziehen sich auf das internationale Referenzsystem ETRS89.
Die Geographischen Koordinaten sind auf ganze Sekunden ausgewiesen, die UTM-Koordinaten auf 5 Meter gerundet.
 
Systemeinstellungen
 
Die Austrian Map online unterstützt folgende Browserversionen:

Microsoft Internet Explorer (ab 5.5)
Netscape Navigator (ab 6.x)
Opera (ab 7.x)
Mozilla (ab 1.3)
Firefox (ab 1.0)

 
Nutzungsbedingungen
 
Herzlich Willkommen bei der Austrian Map online des BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen!

Mit der Abfrage von geographischen Namen akzeptiert der Nutzer folgende Bedingungen:
Die Verwendung der Austrian Map online ist für das Auffinden eines geographischen Namens gestattet.
Jegliche Verbreitung der angezeigten Landkarte im Internet und jegliche andere Vervielfältigung - auch auszugsweise - mit Ausnahme der Vervielfältigung zum persönlichen und eigenen Gebrauch gemäß Urheberrechtsgesetz - ist untersagt.

Für allfällige Fragen über eine Nutzung, die über den oben angeführten Rahmen hinaus geht, steht Ihnen gerne unser BEV - Kundenservice zur Verfügung.

BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen
Marketing
Schiffamtsgasse 1-3
1020 Wien
Tel: +43-(0)1-21110-822160
Fax: +43-(0)1-21110-82992161
e-mail: marketing@bev.gv.at
see you: www.bev.gv.at